Jetzt anfragen Ab 13.30 Uhr geöffnet Lausitzer Platz 4, 02977 Hoyerswerda Tel.: 03571 209300    Vor 13.30 Uhr Tel.: 03571 209305

Improvisations-Workshop am 27. und 28. Oktober

WORKSHOP IMPROVISATION

Vom 27. – 28. Oktober 2018 findet in der Musikschule Hoyerswerda erstmalig(!) ein Workshop-Wochenende zum Thema IMPROVISATION statt.

Die verschiedenen Themengebiete sind:

  • Was ist eine Improvisation?
  • Welche Vorbilder gibt es?
  • Gemeinsames Hören und Analysieren von Hörbeispielen
  • Wie fange ich an?
  • Welche Töne kann ich verwenden? Worauf muss ich achten?
  • Verschiedene Groove-Übungen
  • Besonderheiten im Zusammenspiel mit einer Band

Die Teilnahme für Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hoyerswerda sowie aller allgemeinbildenden Schulen in und um Hoyerswerda ist kostenfrei! Alle anderen Teilnehmer zahlen 20,- EUR für den kompletten zweitägigen Workshop.

Es spielt keine Rolle, welches Instrument man spielt, wichtig ist, dass man mindestens zwei Jahre Unterricht auf seinem Instrument absolviert hat und mit Grundkenntnissen der Musiktheorie ausgerüstet ist (z.B.: Was ist ein Dreiklang? Wie spiele ich eine Tonleiter? Einfache rhythmische Werte erkennen: Achtel, Viertel, Halbe, Ganze). Sperrige Instrumente – E-Pianos, Drum-Sets, Gitarrenverstärker etc. – stellt die Musikschule Hoyerswerda zur Verfügung.

Als Dozent führt der studierte Jazz-Pianist Philipp Standera (www.standera.live) aus Cottbus die Teilnehmer durch das Wochenende und steht mit professionellen Tipps zur Seite.

Bitte meldem Sie sich direkt über das KONTAKT-FORMULAR der Musikschule an.

Eine Anmeldung über das Servicebüro der Musikschule ist auch möglich. Interessenten können sich verbindlich bis zum 15.10. anmelden.

Philipp Standera, Jazz-Klavier

www.standera.live