Jetzt anfragen Ab 13.30 Uhr geöffnet Lausitzer Platz 4, 02977 Hoyerswerda Tel.: 03571 209300    Vor 13.30: 03571 209305

Musikalische Früherziehung

Es ist kaum zu glauben, dass im Babykurs Kleinkinder ab 3 Monaten eine Ausbildung an unserer Musikschule erhalten können.Wenn Babies im Mutterleib Akustik aus ihrer Umwelt aufnehmen können, dann erst recht, wenn Sie mit ihren Muttis in der Stunde durch Singen oder Summen, durch Wiegen oder Tanzen, durch Klatschen oder Streicheln verschiedene Tonhöhen, Rhythmen und Gefühle wahrnehmen können. Meist werden die Babies dabei auf dem Arm oder im Schoß gehalten und nicht selten sinkt ein unruhiges Baby dabei in einen zufriedenen Schlaf.

In jedem Jahr findet an der Musikschule Hoyerswerda der Musikgarten für Kinder und Eltern statt. Da der Musikgarten keine musischen Vorkenntnisse voraussetzt, sind alle herzlich eingeladen. Durch eine ausgewogene spielerische Unterrichtsgestaltung gibt es im Musikgarten keine Langeweile. Eine Mischung aus Singen und Sprechen, Bewegung und Instrumentalspiel sorgt für eine vielfältige Abwechslung. Zur Lockerung wird zur Musik getanzt, um das rhythmische Gefühl zu fördern. Der Musikgarten richtet sich vor allem an Kinder im Alter von 1½ bis 3½ Jahren.

Musikalische Beschäftigung lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen steckt. Ohne Leistungsdruck werden ab 4 Jahren die Kinder bewusster an die Musik herangeführt. Erste leichte Melodien auf dem Xylophon, rhythmisches Klopfen auf der Trommel zur Begleitung eines Liedes lassen die ganz Kleinen zu großen Musikern werden. Die musikalische Früherziehung ist die beste Vorbereitung für den späteren Instrumentalunterricht.

Sie haben Interesse, dass Ihr Kind die musikalische Früherziehung besucht? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.